Anmelden

Ticket-Hotline

+49(0)211 778 4411 *

* Montag bis Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt TicketConcierge

+49(0)211 XXX XXXX *
Seit dem 1. Januar 2022 steht der TicketConcierge nur noch angemeldeten Kunden teilnehmender Banken am VR Entertain Vorteilsprogramm zur Verfügung.

* An Werktagen, Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr

);">
Alle Events

meetMUSIC Open Air 2024

15. August | 19:30 – 21:00
Ella Burkhardt & Band Draiflessen Conference
Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen
Jazz unter Sternen / In den Fußstapf...

Veranstaltung wählen

15
Aug
19:30 Uhr
Draiflessen Conference - Mettingen Ella Burkhardt & Band - Jazz unter Sternen
16
Aug
19:00 Uhr
Draiflessen Conference - Mettingen Joolaee Trio - Kulinarisches Konzert
17
Aug
16:00 Uhr
Draiflessen Conference - Mettingen Tagesticket Samstag meetMUSIC Open Air 2024
17
Aug
16:30 Uhr
Draiflessen Conference - Mettingen Noa Wildschut spielt Mozart mit Takehiro Konoe & Anton Spronk
17
Aug
19:30 Uhr
Draiflessen Conference - Mettingen Marion & Sobo Band - Gypsy Jazz, Chanson & Global Music
15. August | 19:30 – 21:00
Ella Burkhardt & Band Draiflessen Conference
Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen
Jazz unter Sternen / In den Fußstapfen der großen Ella Fitzgerald / Ella Burkhardt präsentiert mit ihren Bandkollegen ein mitreißendes Set aus 1960er Soul, Eigenkompositionen und neu interpretierten Jazzklassikern.

Begnadete Jazzsängerin mit faszinierender Leichtigkeit Mit einem fulminanten Start machte Ella Burkhardt, die deutsch-schwedische Sängerin aus Schleswig-Holstein, die große Jazzszene auf sich aufmerksam, als sie 2017 die Bühne der JazzBaltica mit Nils Landgren teilte. Aber schon als Schülerin begeisterte sie beim Jugend Jazzt und gemeinsamen Auftritten mit ihrem Vater, Ingolf Burkhardt, Trompeter der NDR Bigband. Ihre musikalische Reise begann früh am Klavier, gefolgt von Gesangsstunden mit 13. Ella ist eine begnadete Sängerin, Komponistin, Texterin, Pianistin und Gitarristin. 2023 erhielt sie den rennomierten Förderpreis der JazzBaltica. Seit 2020 studiert die vielversprechende Künstlerin Jazzgesang in Maastricht und tritt in verschiedensten Gruppierungen auf. Nils Landgren lobt ihre Leidenschaft und sagt: „Sie lebt, was sie liebt.“ Ella Burkhardt tritt in die Fußstapfen von Ella Fitzgerald und formt ihren eigenen Weg. Neben dem Studium widmet sie sich dem Songwriting für ihre Soulband "Ella & the Fellas" und dem Folk-Projekt "Ellangton". Mit faszinierender Leichtigkeit und natürlichem Feeling singt Ella einfach alles: Soul, Folk, all dies mit dem komplexen Jazz-Hintergrund, mit dem sie aufgewachsen ist, und mit einer tief empfundenen Weltsicht. Beim meetMUSIC Open Air Festival 2024 präsentiert die 22-jährige Ella Burkhardt mit ihrer Band ein mitreißendes Set aus 1960er Soul, Eigenkompositionen und neuinterpretierten Jazzklassikern.

16. August | 19:00 – 21:00
Joolae Trio – Kulinarisches Konzert Draiflessen Conference
Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen
Ein Tasteninstrument aus Europa, ein Streichinstrument aus dem Iran und Perkussionsinstrumente aus vielen Teilen der Welt erschaffen facettenreiche Klanglandschaften, die eine Brücke zwischen europäischer und persischer Kultur schlagen. Das Konzert wird begleitet durch kulinarische Köstlichkeiten unseres Chefkochs.

Mit dem Joolaee Trio geht es auf eine außergewöhnliche musikalische Reise: Die Musiker eröffnen farbenprächtige Klangwelten mit einem Tasteninstrument aus Europa, einer persischen Kamencheh und Perkussionsinstrumenten. Mit dieser ungewöhnlichen Besetzung schaffen der Kamencheh-Spieler Misagh Joolaee, die Pianistin Schaghajegh Nosrati und der Perkussionist Sebastian Flaig eine harmonische Brücke zwischen europäischer und persischer Kultur. Sie sind mit sehr unterschiedlicher Musik aufgewachsen, finden aber im Austausch miteinander zu einer kulturübergreifenden und sehr farbenreichen Tonsprache: Dieses kleine Ensemble errichtet im Konzert eine große und reiche Klangwelt zwischen den Stilen.

Das junge gefragte Trio bewegt sich gekonnt zwischen den Genres der Klassik, Welt- und Jazzmusik und fasziniert sein Publikum durch die einzigartige Verschmelzung ihrer Instrumente und ihr eigenes Repertoire. Ihre klare Vision besteht darin, Menschen mit vielfältigen kulturellen Hintergründen zusammenzubringen, indem sie künstliche Grenzen zwischen "östlicher" und "westlicher" Musik überwinden. Seit 2021 arbeitet das Trio intensiv zusammen, stets auf der Suche nach neuen musikalischen Ideen und Kompositionen. Dabei bewegt sich ihre Musik zwischen lyrischen, introvertierten Momenten und virtuosen, explosiven Ausbrüchen. Häufig geprägt von rhythmischer Komplexität, verbindet das Trio diese Elemente geschickt mit der Wärme und Natürlichkeit der Folklore.



17. August | 16:00
Noa Wildschut mit Takehiro Konoe (Viola), Anton Spronk (Cello)
Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen
Violinprinzessin Noa Wildschut, Cellist Anton Spronk und Bratschist Takehiro Konoe präsentieren klassische Meisterwerke auf höchstem Niveau

Musikalische Brillanz am Samstagnachmittag, gespielt von einem außergewöhnlichen internationalen Trio: Erleben Sie die Violinprinzessin Noa Wildschut, den virtuosen Cellisten Anton Spronk und den exzellenten Bratschisten Takehiro Konoe, die, trotz ihrer Jugend, klassische Meisterwerke auf höchstem Niveau präsentieren. Neben Mozart erklingen Kompositionen von Maddalena Lombardini Sirmen und Johann S. Bach. Alle drei sind bereits vielfach preisgekrönte Künstler.

Die niederländische Geigerin Noa Wildschut ist erst 23 Jahre alt, hat aber bereits ihren Platz in der internationalen klassischen Musikszene eingenommen. Ihr Spiel ist funkelnd und sprühend wie eine Wunderkerze. „Noa Wildschut ist zweifelsohne eine musikalische Hoffnung ihrer Generation”, sagt Anne-Sophie Mutter.

Der niederländisch-schweizerische Cellist Anton Spronk, geboren 1994, begann vierjährig mit dem Cellounterricht und setzte seine Ausbildung im Alter von zwölf Jahren in Amsterdam fort. Er absolvierte die Universität der Künste in Zürich und studierte an der Universität der Künste in Berlin. Mit 19 Jahren gewann er den ersten Preis bei der Cello-Biennale in Amsterdam.

Dritter im Bunde beim Open Air ist der 1997 geborene japanisch-niederländische Bratschist Takehiro Konoe. Er ist derzeit Schüler von Nobuko Imai und Francien Schatborn am Konservatorium in Amsterdam. Mit vier Jahren begann er mit dem Geigenspiel bei Professor Coosje Wijzenbeek und wechselte mit 18 Jahren zur Bratsche.



17. August | 19:30
Marion & Sobo Band
Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen
Gypsy Jazz, Chanson & Global Music
„Absolut unwiderstehlich“: Das schreibt das Folker Magazine über die Musik der Marion & Sobo Band. Geboren aus der Begeisterung für das Reisen und für Sprachen erschafft das französisch-deutsch-polnische Ensemble seinen eigenen modernen Stil aus vokalem Gypsy Jazz, globaler Musik und Chanson. Dabei handelt es sich nicht um das bloße Aneinanderreihen kultureller Versatzstücke, sondern um gefühlte lebendige Realität: Die Musiker sehen sich als Bürger Europas und der Welt. Marion & Sobo Band singt und spielt mit viel Charme, Humor, Leichtigkeit und Spielfreude für ein kultur- und generationsübergreifendes Publikum.

Das Herz der Bonner Band sind die franko-amerikanische Sängerin Marion Lenfant-Preus und der polnische Gitarrist Alexander Sobocinski, genannt Sobo. Er stammt aus Polen und sie verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Frankreich. Auf einer Jazz-Session in Bonn lernten sich die zwei vielgereisten Musiker kennen. Seitdem folgen sie gemeinsam der Idee, Musik über Schubladen hinweg zu kreieren.

Mit ihrem neuen Album „Histoires“ präsentiert die Marion & Sobo Band ein fesselndes, zugleich verspieltes Album voller Fantasie, Humor und farbiger Musik. Neben ihren Eigenkompositionen interpretieren sie auch einige Klassiker als Hommage an ihre musikalischen Wurzeln von West- und Ost-Europa zwischen dem französischen Swing der 30er bis hin zu den traditionellen Melodien des Balkan.

Ticket-Hotline

Für Ihre telefonischen Ticketbestellungen kontaktieren Sie bitte:

+49(0)211 778 4411 *

* Montag bis Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt TicketConcierge

Für alle Bestellungen ohne Ticket-Preisangaben kontaktieren Sie bitte unseren TicketConcierge:

+49(0)211 XXX XXXX *
Seit dem 1. Januar 2022 steht der TicketConcierge nur noch angemeldeten Kunden teilnehmender Banken am VR Entertain Vorteilsprogramm zur Verfügung.

* An Werktagen, Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr

Logo eventim.de
Dies ist ein Angebot von eventim.de zusammen mit deren Vertriebspartnern. Es gelten die AGB der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA und deren Veranstalter zu den angebotenen Veranstaltungen. Die Abwicklung übernimmt eventim. Schnell und unkompliziert erhalten Sie die Tickets per Post.